Partnerschaft mit dem Dekanat Ruvuma in Süd-Tansania

Bereits seit 1992 pflegt das Evang.-Luth. Dekanat Würzburg eine lebendige Partnerschaft mit der evang. luth. Diözese Ruvuma im Süden Tansanias. Gemeinsam mit der Nachbargemeinde Winterhausen wird jedes Jahr ein Partnerschaftsgottesdienst gefeiert, der dieses Jahr am 28. Oktober in der Sommerhäuser St. Bartholomäuskirche gefeiert wurde und gut besucht war. Musikalisch ausgestaltet wurde er von Kindern des Sommerhäuser Kindergartens und dem Tansaniachor unter der Leitung von Uwe Feulner.

Die Predigt hielt Pfarrer Weston Mhema, der mit seiner Ehefrau, der Pfarrerin Juliana Kilagwa, derzeit in Unteraltertheim wohnt und in der bayerischen Landeskirche Dienst tut.

Nach dem schwungvollen Gottesdienst fand im Gemeinzentrum ein Kirchenkaffee statt, das ebenfalls vom Tansaniachor musikalisch umrahmt wurde und in dessen Rahmen weitere Informationen zum Stand der Partnerschaft gegeben wurden.

 

Impressionen vom Partnerschaftsgottesdienst am 28. Oktober 2018 in der Sommerhäuser St. Bartholomäuskirche