Herzlich willkommen bei der evang.-luth. Kirchengemeinde Sommerhausen/Eibelstadt

Links zu Beiträgen auf dieser Seite

Andachten in Corona-Zeiten
 

Wenn Sie schon nicht in die Kirche kommen können,
laden wir Sie jede Woche zu einer Videoandacht - aufgenommen in unserer
St. Bartholomäuskirche - herzlichst ein!

 


 

 
Liebe Gemeindeglieder,

aufgrund der Corona-Epidemie müssen wir auf zunächst unbestimmte Zeit alle Gottesdienste, Andachten und sonstigen Gemeindeveranstaltungen absagen.
Das fällt uns sehr schwer, doch gibt es dazu derzeit keine Alternative.
In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B.die Mediathek des BR: www.br.de/religion oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html oder eineZusammenstellung hier: https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/14-03-2020/corona-wo-digitale…)
Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur
Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.
Auch im Pfarramt stehen wir telefonisch für Gespräche bereit (09333/229).
Die Konfirmation wurde auf den 26. Juli 2020 verschoben.

Bleiben Sie behütet
Ihre Irene und Jochen Maier

nach oben

 


 

Osterkerze
Bildrechte: Kirchengemeinde Sommerhausen-Eibelstadt

 

Licht der Hoffnung

Einladung zum Gebet

 

Solange wir aufgrund der Corona-Epidemie keine gemeinsamen Gottesdienste in unserer Kirche feiern können, laden wir herzlich ein, jeden Abend um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen.

 

Die Vaterunserglocke wird läuten, in der Kirche wird die Osterkerze entzündet und wir beten jeder für sich und doch im Gebet vereint das Vaterunser und wissen uns gehalten von Gott.

 

 

Ihre Pfarrer/in Irene und Jochen Maier

nach oben

 


 

 
An alle Kirchengemeinden in Bayern
 
Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeinden,
 
anbei schicke ich ein geistliches Wort, das ich als Ratsvorsitzender der EKD zusammen mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und dem Vorsitzenden der Orthodoxen Bischofskonferenz, Metropolit Augoustinos, heute Mittag veröffentlicht habe. Viele von uns wenden sich gegenwärtig täglich mit Informationen und geistlichen Worten an die Menschen in unserer Kirche und darüber hinaus. Diese Worte erreichen aber nur diejenigen, die sich in den digitalen Kanälen informieren oder – falls darüber berichtet wird - davon in der Zeitung lesen. Mir liegt daran, dass alle Gemeindeglieder in dieser schwierigen Situation von ihrem Bischof etwas Geistliches hören. Deswegen bitte ich Sie, dieses Wort mit den Ihnen in dieser Situation zur Verfügung stehenden Möglichkeiten so weit wie möglich zu verbreiten.
 
Denken Sie mit mir daran: Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, Liebe und Besonnenheit!
 
Herzlich,
Heinrich Bedford-Strohm
 
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Katharina-von-Bora-Straße 11-13
80333 München
Telefon: 089/5595-200
Fax: 089/5595-8484
Mail:  Landesbischof@elkb.de
Homepage: www.bayern-evangelisch.de/www/landesbischof/
Facebook:www.facebook.com/landesbischof

 

Downloads:

Redewendungen der Bibel

e-kloster.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Redewendungen der Bibel

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

09.04.2020 Gründonnerstag

Wochenspruch: Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR. (Ps 111,4)
Wochenpsalm: Ps 111
Predigttext: 2. Mose 12,1–4(5)6–8(9)10–14
Evangelium: Joh 13,1–15.34–35
Wochenspruch: Ps 111,4
Wochenlied: Das Wort geht von dem Vater aus
oder
Ich bin das Brot, lade euch ein


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

09.04.2020 Gründonnerstag

Zum Kalender