Stationen des Lebens

Taufe
Bildrechte: epdBild Oettel

Taufe

 
„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.“ So soll der italienische Dichter und Philosoph Dante Alighieri einmal gesagt haben. Jedes kleine Kind ist ein großes Wunder Gottes! Die meisten Eltern spüren angesichts dieses Wunders große Dankbarkeit, ahnen zugleich aber auch die große Verantwortung, die auf sie zukommt. Und manche sind in Sorge, ob sie dieser großen Verantwortung auch gewachsen sind.
In der christlichen Taufe kommen all diese Gefühle und Hoffnungen zum Ausdruck: Der Dank für dieses kleine Menschenkind, die Bitte darum, dass es behütet und wohl versorgt aufwachsen kann, aber auch die Fürbitte für Eltern, Geschwister und Großeltern. Der Segen, der der Familie zugesprochen wird, will Stärkung sein für den gemeinsamen Weg. Mit der Patin oder dem Paten werden den Eltern Menschen an die Seite gestellt, die sie unterstützen.
In unserer Kirchengemeinde Sommerhausen und Eibelstadt taufen wir Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Dies geschieht im Hauptgottesdienst aber auch in besonderen Taufgottesdiensten am Samstag oder am Sonntagvormittag nach dem Hauptgottesdienst.
Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit uns auf, damit wir einen geeigneten Termin miteinander vereinbaren können. Bei der Auswahl der Paten sollten die Eltern darauf achten, dass sie Mitglied einer christlichen Kirche sind. An Unterlagen benötigen wir eine Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke und eine Patenbescheinigung. In einem Taufgespräch werden der Ablauf der Feier, die musikalische Gestaltung und andere anstehende Fragen besprochen, auch der biblische Taufspruch, der den Täufling begleiten soll, wird hier Thema sein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://taufe.bayern-evangelisch.de

 

Konfirmation
Bildrechte: epdbild

Konfirmation

 

Pubertät – Zeit des Suchens, des Aufbruchs und Umbruchs. In diese Zeit fällt die Konfirmation. Ein großes Fest, nicht nur für die Jugendlichen.
In unserer Gemeinde werden die Eltern und Jugendlichen eines Schuljahrgangs, in der Regel am Ende der 6. Klasse, zu einem Elternabend eingeladen. Bitte melden Sie sich, falls dies nicht geschieht! Im Herbst beginnt dann der Präparandenunterricht und geht bis in den Mai des nächsten Jahres. Dann ist Sommerpause und im Herbst – die Jugendlichen besuchen dann meist die 8. Klasse – startet der Konfirmandenunterricht, der zur Konfirmation führt, die bei uns traditionell am Palmsonntag, dem Sonntag vor Ostern gefeiert wird.
Während dieser Zeit setzen sich die Jugendlichen mit Fragen des Glaubens, des eigenen Lebens und der Kirche auseinander. Sie erleben Gemeinschaft, lernen eigene Stärken kennen und haben hoffentlich auch viel Spaß. Auch ein bis zwei Wochenendfreizeiten gehören dazu. Wir erwarten regelmäßige Teilnahme am Unterricht und Besuch des Gottesdienstes.
Sprechen Sie uns an!
 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bayern-evangelisch.de/den-glauben-feiern/konfirmation.php

 

Trauung
Bildrechte: Wodicka

Trauung

 

Im Mittelpunkt des evangelischen Traugottesdienstes steht der Zuspruch von Gottes Segen für das Brautpaar. In Liedern und Gebeten wird Gottes Beistand und Hilfe für die Eheleute erbeten und die Liebe der beiden gefeiert. Ein biblischer Trauspruch wird dem Paar zugesprochen.
Bitte klären Sie rechtzeitig Ihren gewünschten Trautermin mit uns ab, in einem Traugespräch besprechen wir dann gemeinsam den Ablauf und die Gestaltung des Traugottesdienstes.
 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://trauung.bayern-evangelisch.de

 

Beerdigung
Bildrechte: epdBild Schulze

Beerdigung

 

Von einem Moment auf den anderen ist die Welt nicht mehr, wie sie war.  Es fällt schwer, sich vorzustellen, dass die geliebte Person verstorben ist und nun für ihre Bestattung Vorkehrungen zu treffen sind.
Gerne begleiten wir Sie in der Trauer und sind Ansprechpartner für die würdige Gestaltung der Trauerfeier. Wenn Sie die Möglichkeit haben, möchten wir Ihnen eine Aussegnung ans Herz legen. Sprechen Sie uns an!
 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://bestattung.bayern-evangelisch.de